ECO COLL


Naturlatex-Kleber - dauerhaft luftdichte Verklebung von Dampfbremsen aus Baupappe an angrenzende Bauteile und untereinander

 

 

Einsatzbereiche
Lieferformen

innen

Dach

Dachschräge

Wand

Boden

Lieferform
Inhalt (ml)
Krtusche
310
Schlauchfolie
600

 

Teschnische Daten

 

Material Naturlatex, Baumharz, Casein, Talkum, Zellulose, Wasser
Temperaturbeständigkeit langfristig bis max. +40° C
Verarbeitungstemperatur     ab -10° C
Aufbewahrung frostfrei lagern
Haltbarkeit 24 Monate

 

 

Untergrundbeschaffenheit

Geeignet sind alle baurelevanten, tragfähigen, fett-, silikon- und staubfreien, nichtrostenden Untergründe. Anwendung auf leicht feuchten Untergründen möglich. Es ist kein Primern erforderlich.

 

Einsatzbereiche

Luftdichte Verklebung von Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen aus Baupappe (z.B. pro clima DB+) an alle Anschlüsse ohne Anpresslatte oder weitere Befestigungen und untereinander.
Die Verklebungen entsprechen den Anforderungen der DIN 4108-7, SIA 180 und ÖNorm B 8110-2.

 

Besonderheiten

Hohe Benetzungsfähigkeit des Untergrundes. Anwendung auch bei schwierigen Untergründen.

 

ORCON F

Allround-Anschlusskleber - dauerhaft luftdichte Anschlüsse von Dampfbremsen und Dampfsperren aller Art entsprechend den Anforderungen der DIN 4108-7, SIA 180 und ÖNorm B8110-2.

 

Einsatzbereiche
Lieferformen

innen

Dach

Dachschräge

Wand

Boden

Lieferform
Inhalt (ml)
Krtusche
310
Schlauchfolie
600

 

Teschnische Daten

Material Dispersion auf Basis von Acrylatcopolymeren. Frei von Weichmachern, Halogenen
Eigenschaften kurze Trocknungszeit, hohe Dehnbarkeit
Temperaturbeständigkeit   -20° C bis +80° C
Verarbeitungstemperatur   -10° C bis +50° C
Aufbewahrung bis -20° C
Haltbarkeit 24 Monate

 

 

Untergrundbeschaffenheit

Geeignet sind alle baurelevanten, tragfähigen, fett-, silikon- und staubfreien Untergründe. Anwendung auf leicht feuchten Untergründen möglich. Es ist kein Primern erforderlich.

 

 

Einsatzbereiche

Luftdichte Anschlüsse von Dampfbremsen aller Art an angrenzende mineralische (z.B. Putz) und raue Bauteile (z.B. sägeraues Holz) wie Vliese (z.B. pro clima INTELLO, DASATOP, DA), Baupappen (z.B. pro clima DB+), PE-, PA-, PP- und Aluminiumfolien.
Anschluss von Unterdachbahnen (z.B. pro clima SOLITEX UD und PLUS) an mineralische und raue Untergründe im Außenbereich.

 

Besonderheiten

ORCON F erreicht extrem hohe Festigkeiten und braucht deshalb keine Anpresslatte oder andere zusätzliche Befestigungsmittel. Gleichzeitig können im Bedarfsfall Bauwerksbewegungen z.B. durch Setzungen aufgenommen werden.

 

RAPID CELL

 

Schnell-Klebeband - für die kostengünstige zeitsparende Verklebung von Dampfbremsebenen untereinander und der Verklebung von Fugen in Holzwerkstoffplatten (z.B. OSB) nach DIN 4108, SIA 180 und ÖNorm B8110-2

 

Einsatzbereiche
Lieferformen

innen

Dach

Dachschräge

Wand

Boden

Rollen
Breite
cm
Rollen
Länge
m
5
15
5
30

 

Teschnische Daten

Träger silikonisiertes Kraftpapier
Trennlage ohne
Temperaturbeständigkeit Langfristig -40° C bis +90° C
Verarbeitungstemperatur ab -10° C

 

 

Untergrundbeschaffenheit

Haftung auf trockenen, glatten, staub-, silikon- und fettfreien Untergründen wie:

glatten Oberflächen wie Holzwerkstoffplatten  (Span-, OSB- und BFU-Platten),

gehobeltem und lackiertem Holz,

Kunststoff, Glas, Metall,

allen pro clima Bahnen,

PE-, PA-, PP-, Aluminiumfolie.

 

Einsatzbereiche

Verklebung der Überlappungen von Dampfbremsbahnen aller Art und der Stöße von Holzwerkstoffplatten (z.B. OSB- oder Sperrholzplatten).

 

Besonderheiten

Ohne Trennpapier. Kein Ablösen, kein Aufsammeln, kein Entsorgen des Trennpapiers, von Hand abreißbar = superschnelle Verarbeitung.

 

TESCON No.1

 

Allround-Klebeband - Herstellung von Verklebungen im Innen- und Außenbereich entsprechend den Anforderungen der DIN 4108, SIA 180, ÖNorm B8110-2 und den Fachregeln des Dachdeckerhandwerks.


Einsatzbereiche
Lieferformen

innen und außen

Dach

Dachschräge

Wand

Boden

Rollen
Breite
cm
Rollen
Länge
m
6,0
30
7,5
30
15
30

 

Teschnische Daten

Träger perforierte PE-Folie
Trennlage silkonisiertes Papier
Temperaturbeständigkeit Langfristig -40° C bis +90° C
Verarbeitungstemperatur ab -10° C

 

Untergrundbeschaffenheit

Haftung auf trockenen, glatten, staub-, silikon- und fettfreien Untergründen wie:

glatten Oberflächen wie Holzwerkstoffplatten  (Span-, OSB- und BFU-Platten),

gehobeltem und lackiertem Holz,

Kunststoff, Glas, Metall,

allen pro clima Bahnen,

PE-, PA-, PP-, Aluminiumfolie.

 

Einsatzbereiche

Verklebung von Dampfbremsebenen (alle pro clima Dampfbremsen, PE-, PA-, PP-, Aluminiumfolien) untereinander und an angrenzende nichtmineralische Bauteile. Anschlüsse von Durchdringungen (z.B. Rohre).

Verklebung der Überlappungen von Unterdach- und Wandschalungsbahnen (z.B. SOLITEX). Verklebung der Stöße von MDF-Platten (DHF, DWD, DP50). Anschluss an sonstige Dacheinbauteile (z.B. Dachfenster).

 

Besonderheiten

Sehr dehnfähig (punktuell bis über 50 %)
Bleibend verformbar, ohne Rückstellmoment
Hohe Anschmiegsamkeit
Hohe Feuchtebeständigkeit
3 Monate frei bewitterbar
Hohe Wärmestandfestigkeit
Variabler Diffusionswiderstand

 

TESCON VANA

 

Allround-Klebeband - Herstellung von Verklebungen im Innen- und Außenbereich entsprechend den Anforderungen der DIN 4108, SIA 180, ÖNorm B8110-2 und den Fachregeln des Dachdeckerhandwerks.

 

Einsatzbereiche
Lieferformen

innen und außen

Dach

Dachschräge

Wand

Boden

Rollen
Breite
m
Rollen
Länge
m
6,0
30
7,5
30
15
30

 

Teschnische Daten

Träger Spezial-Vlies aus PP
Trennlage silkonisiertes Papier
Temperaturbeständigkeit Langfristig -40° C bis +90° C
Verarbeitungstemperatur ab -10° C

Untergrundbeschaffenheit

 

Haftung auf trockenen, glatten, staub-, silikon- und fettfreien Untergründen wie:

 

glatten Oberflächen wie Holzwerkstoffplatten  (Span-, OSB- und BFU-Platten),

gehobeltem und lackiertem Holz,

Kunststoff, Glas, Metall,

allen pro clima Bahnen,

PE-, PA-, PP-, Aluminiumfolie.

 

Einsatzbereiche

Verklebung von Dampfbremsebenen (alle pro clima Dampfbremsen, PE-, PA-, PP-, Aluminiumfolien) untereinander und an angrenzende nichtmineralische Bauteile. Anschlüsse von Durchdringungen (z.B. Rohre).

Verklebung der Überlappungen von Unterdach- und Wandschalungsbahnen (z.B. SOLITEX). Verklebung der Stöße von MDF-Platten (DHF, DWD, DP50). Anschluss an sonstige Dacheinbauteile (z.B. Dachfenster).


Besonderheiten

Hohe Anschmiegsamkeit
Hohe Feuchtebeständigkeit
3 Monate frei bewitterbar
Hohe Wärmestandfestigkeit
Variabler Diffusionswiderstand